Die RLP Meister*innen 2021

 

Den Anfang der diesjährigen Meisterschaften machten die U14w, U16w und U18w vom 03. und 04. Juli. In der U14w gewann Cecilia Keymer. Meisterin der U16w ist Lena Kalina geworden und die U18w gewann Sophie BiermannZum Bericht der U14w, U16w und U18w Meisterschaften

Am 10. bis 11.Juli fanden die U10, U10w, U16 und U18 Meisterschaften statt. In der U10 konnte sich Michel Fettig vor Oskar Vranckx durchsetzen. In der U10w gewann Helena Frydel knapp vor Theresa Mader. Sowohl bei den Jungs als auch bei den Mädels fahren die Meister und Vizemeister zur Deutschen Meisterschaften. In der U16 konnte sich David Musiolik den einzigen Qualifikationsplatz sichern. In der U18 holte sich Jan Boder den ersten Platz und die einzige Fahrkarte zur DEM. Zum Bericht der U10, U10w, U16 und U18 Meisterschaften

Als letztes fanden am Wochenende vom 24. und 25. Juli die U12, U12w und U14 Meisterschaften statt. In der U12 gewann Shayan Jumah, aber auch der zweite Nikita Weber qualifiziert sich zur Deutschen Meisterschaft! Siegerin der U12w ist Riyanna Müller. Mit ihr darf auch die zweitplatzierte Johanna Richter nach Willingen. In der U14 konnte sich Julius Ohler vor Matteo Metzdorf durchsetzen. Beide vertreten die Schachjugend Rheinland Pfalz nun auf deutscher Ebene. Zum Bericht der U12, U12w und U14 Meisterschaften

 

Nächste Termine

DLM 2021
Freitag, 1 Oktober
bis Mittwoch, 6 Oktober